Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable - Line: 907 - File: showthread.php PHP 7.2.7 (Linux)
File Line Function
/showthread.php 907 errorHandler->error




We are Legion, for we are many.
#1


We are Legion

for we are many

Du bist vor allem eines: routiniert. Dich aus der Ruhe zu bringen ist ein wahres Meisterwerk und genau deshalb bist du auch die rechte Hand der Legion. Mit einem impulsiven Anführer ist es eben nicht immer einfach und es ist wichtig, dass jemand den Überblick behält und den diplomatischen Weg beschreitet, wenn bei Avery mal wieder alle Sicherungen durchbrennen. Du bist schon Ewigkeiten Teil der Organisation, hast damals nur etwas Geld investiert, das sich schnell vermehrte und gehst in deiner Stellvertreter-Rolle heute vollkommen auf. Du bist ein Geschäftsmann, witterst lukrative Geschäfte 100 Meilen gegen den Wind und hast auch deshalb nicht nur das Bordell übernommen, sondern sitzt in diversen Unternehmen und Firmen in Aufsichtsräten und bringst so unsere Organisation immer weiter voran. Auf den Chef-Posten hast du weniger Lust, einfach weil du nicht gerne mit Zielscheibe auf dem Rücken herumläufst. Du bist zwar genauso kaltblütig und gewaltbereit wie Avery, aber du bist auch gerne subtil und suchst nicht so offensichtlich die Konfrontation. Deine Erfahrung haben dich unverzichtbar für deinen Boss gemacht und du siehst keinen Grund, der Organisation den Rücken zu kehren. Wie es um dein Privatleben bestellt ist? Nun, das wissen nur Avery und du, denn du gehst mit Privatem einfach nicht hausieren.
George "Checkmate" Mills
Rechte Hand des Anführers
Unternehmer, Bordell-Besitzer
48-60 Jahre
Jason Isaacs?
Groß, imposant, angsteinflößend. Aber wenn du lächelst, denkt man, es stehe Schwiegermutters Liebling vor einem. Deine Eltern haben dich nach deinem Schulabschluss mit in die USA genommen, wo du große Schwierigkeiten hattest, wirklich Fuß zu fassen. Als deine Eltern dann bei einem Verkehrsunfall ums Leben kamen, gab es für dich keinen Ausweg mehr: du wolltest zurück nach Schweden. Vorbei der amerikanische Traum. Was hat dich davon abgehalten? Du bist Mitch über den Weg gelaufen. Ihr seid über den Sport zu Freunden geworden, er hat dir seine Couch zur Verfügung gestellt und dir letztlich auch einen Job besorgt. Dass du als Türsteher eines Mafia-Etablissements arbeitest wusstest du lange Zeit nicht. Doch als du es herausgefunden hast, stecktest du schon zu tief drin. Du hattest Freunde gefunden, dir ein Leben aufgebaut und dafür, dass du den Club sauber hältst und ab und an vielleicht ein paar Leuten Angst einflößt, wird du extrem gut bezahlt. Und die Greencard hast du ja auch schon eine Weile...wieso also zurück in ein unsicheres Leben? Du bleibst lieber hier und verdrängst weiter, was mal aus dir hätte werden können.
Lars Kvellström
Security Primal Fear
28-35 Jahre
Lasse L. Matberg?
Dein Bruder, den du wirklich vergöttert hast, hat dich zur Legion gebracht. Du kommst aus keinem guten Elternhaus. Dein Vater war damit beschäftigt, sein Geld in Stripclubs zu verprassen und andere Frauen als deine Mutter zu vögeln. Und die? Hat das hingenommen, hat sich irgendwann mit Pillen zugedröhnt, um nichts mehr mitbekommen zu müssen. Und du? Hattest nur noch deinen Bruder. Der arbeiten gegangen ist, um Essen auf den Tisch zu bringen und der dich kurzerhand mit zu sich genommen hat, als du 18 Jahre alt warst. Und von da an, wurde es besser. Du hast als Umzugshelfer bei GForce angefangen und bist schnell bis zum Security im Primal Fear aufgestiegen. Deinen Kumpel Lars hast du direkt mit in den Dunstkreis der Kriminalität gezogen und heute führst du ein wirklich gutes Leben. Hast du noch Kontakt zu deinen Eltern? Oder hältst du sie fern von deinem Privatleben, das heute auch eine dreijährige Tochter umfasst, die wirklich dein absoluter Stolz ist und die du um jeden Preis beschützen willst?!
Mitch Deckart
Security Primal Fear
27-33 Jahre
Brock O'Hurn?
Jesse Huntington arbeitet für Cooper Customs, eine Werkstatt, die eigentlich zum Red Coyotes MC gehört. Dein bester Freund, Isaac Vanbrooke, mit dem du dort angefangen hast, arbeitet mit dir und gehört zu den Bikern. Im Gegensatz zu Isaac ist Jesse kein Teil des Clubs geworden. Er ist auch nicht der typische Rocker, sondern mehr der künstlerische Typ. Er ist für die Optik verantwortlich, ist ein begnadeter Zeichner und Sprayer und entwirft einmalige Kunstwerke. Auch einige von Isaacs Tattoos sind von Jesse gezeichnet worden. Die beiden arbeiten seit 16 Jahren Seite an Seite und sind die absolut besten Freunde. Sie machen auch Musik zusammen und seit einem Jahr ist Jesse Vater eines Sohnes, Drake. Wie kommt es also, dass du für die Legion arbeitest? Bist du heimlicher Informant und horchst Isaac aus, was die Kojoten planen? Was passiert mit eurer Freundschaft, wenn dein Geheimnis ans Licht kommt und wieso begibst du dich überhaupt in solche Gefahren?
Reserviert:
Jesse Huntington
Lackierer, Informant
34 Jahre
Synyster Gates (Brian Haner Jr.)
Du wolltest schon immer alles. The world's your oyster. Dein Ehrgeiz hat dich weit gebracht und in einer immer noch sehr männerdominierten Welt hast du dich gekonnt durchgesetzt. Zur Legion kamst du über Avery selbst, mit dem du früher mal was am Laufen hattest. Als Stripperin hast du damals angefangen, dich dann zur Assistentin hochgearbeitet und schließlich bist du bei GForce gelandet. Offiziell als Assistentin der Geschäftsleitung eingestellt, kümmerst du dich heute darum, dass unsere Waren von A nach B kommen. Deine besondere Vorliebe gehört dabei den Waffenlieferungen, die wir seit jeher von den Russen beziehen. Zu den Kalashnikovs hast du daher auch ein recht gutes Verhältnis und es imponiert dir sehr, dass es andere Frauen, wie Yara oder auch Robyn gibt, die immer mehr Fuß fassen in der Unterwelt. Genau so willst du auch werden. Du willst unverzichtbar sein und bist bereit, dafür über Leichen zu gehen. Ob dir dein Ehrgeiz mal in die Quere kommen wird? Oder setzt du dich letztlich noch an die Spitze der Organisation, die seit Jahren dafür sorgt, dass du Essen und ein Dach über dem Kopf hast?
Melissa "Shotgun" Roberts
GForce Moving & Storage
30-36 Jahre
Adrianne Palicki?
Die Legion ist deine Familie. Als Tochter eines Mitglieds der Bloods und einer weißen Frau, hattest du von Anfang an ein großes Problem. Du gehörtest nie wirklich irgendwo dazu und warst eine absolute Außenseiterin. Erst als deine Mutter dich zu George brachte, begann dein wirkliches Leben. Dass du George wichtig bist, ist kein wirkliches Geheimnis, aber dass du so etwas wie seine Ziehtochter bist, weiß wirklich keiner. Außer Avery vielleicht. Du hast dem Mann vieles zu verdanken und so ist es kein Wunder, dass du nicht nur als Teilhaberin des Infinity geführt bist, sondern in dem Bordell auch noch hinter der Bar stehst. Zugegeben, ein Traumjob ist das wohl nicht gerade, aber er bezahlt die Rechnungen und du weißt, dass dich niemand einer der Kunden in eines der Hinterzimmer führen wird. Das würde George niemals zulassen. Dein Privatleben hältst du genauso geheim wie dein persönlicher Beschützer und Ziehvater und bist auch sonst eher undurchsichtig. Aber dass du einen Hang zu Bad Boys hast, ist innerhalb der Organisation sehr wohl bekannt und so sieht man dich öfters in der Gesellschaft von Männern, die vielleicht nicht besonders gut für dich sind. Daddy issues much?
Vergeben
Delilah Grey
Teilhaberin & Barkeeperin [Infinity]
24-32 Jahre
Zazie Beetz?
Hoch hinaus, immer höher! Auch wenn die Mutter von Sozialhilfe und Aushilfsjob lebt, musstest du auf die Uni. Medizin studieren, um etwas aus dir zu machen. Richtig? Nur wie finanziert man sich das Studium, wenn es doch niemanden gibt, der einfach mit einem Scheck wedelt? Ganz einfach: man verkauft Drogen für die Legion. Und das ist ein äußerst lukratives Geschäft! Angeworben hat dich Robyn Adams und seither arbeitest du für sie in der Distribution der wunderbaren Pillen, Pulverchen und Muntermacher, die die Legion so vertreibt. Dass du damit deine Seele verkauft hast, ist dir vermutlich noch nicht wirklich klar. Aber selbst wenn du dein Medizinstudium irgendwann beendet hast, wird dein Arsch der Legion gehören. Ob du dann in den Organhandel mit einsteigst (Chirurgen sind ja immer sehr gefragt) oder ob es nur ums Zusammenflicken der Mitglieder gehen wird, kann nur die Zeit zeigen. Eines ist aber sicher: Du kommst hier nicht mehr heraus.
Taylor Jackson
Medizinstudentin, Drogendealerin
19-25 Jahre
Sophia Ali?
Du bist cholerisch, impulsiv und ständig nervös. Kein Wunder, dass dich mittlerweile ein Flachmann überall hin begleitet. Um die Nerven zu beruhigen, wenn es mal zu viel wird. Früher warst du mal ein richtig guter Cop. Hast den Abschaum der Straßen hinter Gitter gebracht und niemals etwas getan, das gegen das Gesetz verstößt. Und dann wurde deine Frau schwerkrank. Die Krankenhausaufenthalte und die Tagesbetreuung für deine drei Kinder drohten, doch in den finanziellen Ruin zu stürzen und der einzige Ausweg war, einen Deal mit dem Teufel zu machen. Du hast dir Geld geliehen. Viel Geld. Und man hat dir versichert, dass du es nicht zurückzahlen müsstest. Zumindest nicht in Scheinen. Du wirst heute sogar zusätzlich von der Legion bezahlt, Beweise verschwinden zu lassen oder Streifenpolizisten auf eine falsche Fährte zu locken, wenn etwas transportiert werden muss. Dein Gewissen spielt schon lange nicht mehr so mit. Insbesondere seit deine Frau als klinisch geheilt gilt und jetzt auch noch Fragen stellt, wo denn das ganze Geld herkam...wirst du letztlich an dem ganzen Scheiß zugrunde gehen?
Detective Jason Hutchinson
Organisiertes Verbrechen LAPD
48-58 Jahre
Dean Winters?
Hallo und herzlichen Dank, dass ihr bis hierhin gelesen habt Smile. Kommen wir zum Kleingedruckten: Da diese Charaktere bestenfalls eigenständige Personen werden sollen, sind die Stories anpassbar, genauso wie Namen und Avatare freigestellt sind. Schön wäre es allerdings, wenn zumindest bei Jesse die Avatarperson erhalten bleiben könnte; alles andere ist da aber noch nicht in Stein gemeißelt.
Was erwartet euch nun hier? Die Legion ist eine von mehreren kriminellen Organisationen bei uns und hat bereits einige Mitglieder. Neben dem Anführer Avery Rowle und der "linken Hand" Robyn Adams, werden auch diverse Mitglieder der Organisation bereits bespielt und bieten quasi endlose Anspielmöglichkeiten! Ihr seht also, Anschluss ist zu allen Seiten hin vorhanden. Dennoch sollten die Charaktere auch eigenständig funktionieren. Da wir ein Herz für Langsamposter haben und RPG für uns ein Hobby ist, das Spaß machen soll, solltet ihr auch etwas Geduld mitbringen. Wenn ihr eher täglich oder wöchentlich einen Post erwartet, werdet ihr bei uns eher nicht glücklich. Aber wir plotten alle sehr gerne und halten Kontakt, auch wenn der Post mal auf sich warten lässt Smile.
Wenn ihr also Lust auf eine aufgeschlossene und freundliche Community habt und dazu ein paar coole Crime-Stories austüfteln und mit uns spielen möchtet, dann meldet euch doch einfach direkt an oder kommt auf unseren Discord-Server, um uns kennen zu lernen. Wir freuen uns auf euch!
Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicke auf das Kontrollkästchen, das du unten siehst. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 

Nachrichten in diesem Thema
We are Legion, for we are many. - von Avery Rowle - 12.02.2020, 11:40

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
optimized for google chrome