It's not personal, it's strictly business.
#1


Only your real friends will tell you

when your face is dirty

Manche Menschen bezeichnen dich als die Blutrünstigkeit in Person. Dir ist nichts so wirklich heilig, außer deiner Mutter, deiner Arbeit und Gott. Du bist ein geborener Anführer und dazu auch noch absolut skrupellos. Wer es sich mit dir verscherzt, hat schon verloren. Du gibst keine zweiten Chancen und du eckst auch gerne mal beim Boss an. Auf seinen Posten hast du es ein bisschen abgesehen, obwohl du eigentlich gar nicht derjenige sein willst, der nur delegiert. Du magst es, dir die Hände schmutzig zu machen, egal ob es nun die Mädchen sind, die deine Ausraster oft teuer bezahlen oder auch mal ein Freier, der sich schlecht benimmt. Deine gewaltbereite Art gegenüber Frauen bringt dich immer öfter in Bedrängnis, denn Roman de Luca sieht in ihnen Kapital und will nicht, dass ihnen aus eigenen Reihen etwas angetan wird. Ihr streitet euch oft. Und vielleicht knallt es zwischen euch ja mal, wenn wieder etwas passiert, was dir so überhaupt nicht in den Kram passt? Wirst du klein bei geben oder versuchst du, den Boss zu stürzen? Willst du das wirklich?
Alessandro Jilani
Caporegime [Prostitution & Menschenhandel]
42-44 Jahre
Tom Ellis?
Du lebst für deinen Arbeit und die La Famiglia. Stets hast du alles andere hintenan gestellt. Du bist unter Don Diego aufgestiegen und hast nie Grund zur Annahme gegeben, dass deine Loyalität anzuzweifeln wäre. Deshalb hast du deinen Posten auch unter dem neuen Don behalten und bist ihm gegenüber ebenfalls loyal. Einen Einschnitt gab es in deinem Leben erst, als plötzlich dein Sohn vor dir stand, von dem du nicht einmal gewusst hast. Ihr habt euch mittlerweile angenähert und er ist dir in die Organisation gefolgt, worauf du wirklich stolz bist. Doch du hast auch viel in seinem Leben verpasst und für jemanden, der nie Familie haben wollte (schließlich macht einen das angreifbar), hast du ganz schön daran zu knabbern. Willst du es wiedergutmachen? Oder hast du plötzlich sogar Angst, dass deinem Fleisch und Blut etwas zustoßen könnte?
Marco Michele Di Salvo
Caporegime [Drogenhandel]
49 Jahre
Jon Hamm
- nicht verhandelbar -
Dass du tatsächlich Teil der La Cosa Nostra werden durftest, hast du wohl vor allem deinem Bruder zu verdanken, was dir manchmal gar nicht so sehr schmeckt. Aber sagen kannst du nichts, denn Frauen sind innerhalb der Organisation einfach noch nicht so etabliert. Als es aber darum ging, einen neuen Capo zu beschützen, warst du hellauf begeistert, denn deine neue Schutzbefohlene ist der erste weibliche Captain in der Geschichte der LCN. Kein Wunder, dass du dich geradezu freiwillig gemeldet hast und man dich auch sofort genommen hat. Immerhin kannst du wesentlich einfacher in der Menge untergehen als so ein zwei Meter Schrank. Und dazu kommst du mit Teresa Pinero auch noch wirklich gut aus, auch wenn ihr euch erst seit kurzem kennt. Du nimmst deine Aufgabe sehr ernst, hoffst du doch, dass dadurch noch mehr Frauen der Weg geebnet wird. Eine stolze Feministin bist du allemal und dir geht es durchaus um Gleichberechtigung. Wer hat schließlich behauptet, dass Frauen nicht genauso skrupellos und kaltblütig wie Männer sein können?!
Gianna Romano
Bodyguard
32-36 Jahre
Natalie Morales?
Schon seit Jahren machst du die eigentliche Arbeit, wenn es um die Verwaltung der Finanzen geht. Dein Vorgesetzter ist Juliano de Luca und sein Nachname ist auch der einzige Grund, wieso du den Typen noch nicht selbst erledigt hast. Immerhin wirtschaftet er schon seit viel zu langer Zeit in die eigene Tasche und eigentlich sollte das dem Boss doch auch mal auffallen, oder nicht? Dein Plan sieht so aus, dass du Roman erst einmal berichtest, was dessen Cousin so mit dem Geld der Mafia anstellt. Dass dieser das schon lange vermutet, weißt du noch nicht, aber über kurz oder lang, wirst du derjenige werden, der das ganze Geld der Mafia verwaltet. Und das ist ja nun wirklich ein Job, mit dem du Leben kannst. Die Arbeit machst du ja eh schon, da ist es doch nur fair, wenn du auch endlich dafür bezahlt wirst, oder?
Stefano Bianchi
Buchhalter [Geldwäsche]
30-38 Jahre
Rafael Lazzini?
Enrico hat schon vor der neuen Cleanerin der LCN für deren Vorgänger gearbeitet. Den Posten als Boss hat er nie angestrebt. Er ist nicht nur die rechte Hand seiner Chefin Teresa Pinero, sondern auch so etwas wie ein Freund. Natürlich war er nicht begeistert, als Teresa den Job ihres Vaters und seine Wäscherei übernommen hat, die als Deckmantel für die Cleaner fungiert. Aber die beiden haben sich zusammengerauft und vertrauen sich mittlerweile blind. Enrico war einer der Ersten, der von der Beziehung von Teresa zu Viktor Kalashnikov erfuhr. Er ist aber weder ihr Vater, noch ihr Bruder, weswegen er sie gewarnt hat, aber ihr auch weiterhin loyal und treu zur Seite steht. Hin und wieder übernimmt er auch das Team und kümmert sich alleine um den 'Dreck'. Wozu hat man schließlich eine Nummer 2, hm? Teresa weiß, dass sie sich 100% auf ihn verlassen kann und daran soll sich auch bitte nichts ändern!
Enrico Mancini
Cleaner
36-41 Jahre
Ian Somerhalder?
Du hast früh gelernt, dass auf den Straßen LA's auch heute noch das Recht des Stärkeren gilt. In South Central aufgewachsen zu sein, hat dich geprägt und du hast schnell begriffen, dass die Mafia eine Lebensversicherung sein kann, wenn man überleben will. Natürlich musstest du dadurch aber auch irgendetwas anbieten können. Zugute kam dir die Scharfschützenausbildung, die du während deiner Zeit bei der US Army gemacht hast. Menschen zu töten ist für dich ein ganz normaler Job. Du hast sehr früh deinen Frieden damit gemacht, stellst keine Fragen, sondern führst Befehle aus. Nicht, weil du so abgestumpft bist, sondern weil dir dein eigenes und das Leben deiner Schwester wichtiger sind. Sie hast du auch in die Familie eingeführt, um sie in Sicherheit zu wissen. Und du bereust es nicht. Letztlich würdest du alles tun, um ihr und dein Überleben zu sichern. Den Abzug zu drücken ist in deinen Augen ein geringer Preis dafür, dass ihr ein gutes Leben führen könnt.
Roberto 'Il Duce' Romano
Auftragskiller
35-40 Jahre
DJ Cotrona?
Loyalität kann von dir nur der Oberboss der La Cosa Nostra erwarten. Als waschechter Sizilianer, der als Kind in die Vereinigten Staaten kam, bist du in die Mafia hineingeboren und bist sehr stolz darauf, heute ein geschätztes Mitglied dieser zu sein. Ohne deine Tipps wäre es auch sicher nicht so leicht, den Behörden immer wieder zu entwischen. Wenn du Warnungen herausgibst, wann die nächste Razzia stattfinden soll oder welcher deiner Kollegen der Familie Ärger machen könnte, wird sich darum gekümmert. Du machst dir dabei nie selbst die Hände schmutzig, außer vielleicht, wenn du ein paar Beweise fälschst, unter den Teppich kehrst oder ganz verschwinden lässt. Aber das ist ein geringer Preis, findest du nicht? Dir geht es gut, deiner Familie ebenfalls. Sorgen machen musst du dir keine, denn deine Vorgesetzten kriegen dich nur als Mafia-hassenden Cop zu sehen, der schon mehrere "Ratten" enttarnt und die Verhaftung einiger (wenn auch winziger) Fischer zu verantworten hat. Du bist ein Vorzeige-Cop. Und ein Vorzeige-Mafioso.
Detective Emilio di Rossi
Informant beim L.A.P.D.
30-40 Jahre
Giulio Berruti?
Du bist vor allem für die Verwaltung der Finanzen zuständig. Dass du dir gerne selbst einen nicht unerheblichen Teil der Einnahmen abzwackst, weiß Roman, hat aber bislang noch nichts dagegen unternommen. Immerhin gehörst du zur Familie und glaubst deshalb, unantastbar zu sein. Aber vielleicht war es doch ein Fehler, die Hand, die dich seit Jahren füttert, immer wieder um mehr anzuknabbern? Wirst du letztlich mit deinem Leben dafür bezahlen müssen, was du getan hast oder kannst du deinen Cousin milde stimmen und einen Weg finden, dein Leben weiter zu führen? Wie steht es überhaupt um deine Loyalität? Läufst du noch über, um deine Haut zu retten? Oder willst du versuchen, dich zusammenzureißen und wirklich etwas für La Famiglia tun?
Juliano Fabrizio de Luca
Buchhalter [Geldwäsche]
34 Jahre
Gui Fedrizzi?
- als Kurzzeit-Char möglich -
Hallo und herzlichen Dank, dass ihr bis hierhin gelesen habt Smile. Kommen wir zum Kleingedruckten: Da diese Charaktere bestenfalls eigenständige Personen werden sollen, sind die Stories anpassbar, genauso wie Namen und Avatare freigestellt sind. Einzig Marco ist höchstens vom Aussehen her anpassbar, da sein Sohn hier bereits bespielt wird und die Story deshalb so beibehalten werden muss.
Schön wäre es außerdem, wenn zumindest die Namen italienischen Ursprungs bleiben würden, denn Mitglieder der LCN müssen zumindest zum Teil italienischer Abstammung sein.
Bei Juliano de Luca besteht die Möglichkeit, den Charakter als Kurzzeit-Chara zu spielen. Es ist aber genauso möglich, sich zu überlegen, wieso sein Handeln keine tödlichen Folgen für ihn haben wird.
Was erwartet euch nun hier? Die La Cosa Nostra ist eine von mehreren kriminellen Organisationen bei uns und hat bereits einige Mitglieder. Neben dem Boss Roman de Luca und dem Unterboss Antonio de Luca, werden bereits einige Caporegime der Organisation bespielt sowie Associates, also Geschäftspartner oder Angestellte, die nicht italienischen Ursprungs sind. Eine Auflistung alles bespielten Mitglieder findet ihr hier. Ihr seht also, Anschluss ist zu allen Seiten hin vorhanden. Dennoch sollten die Charaktere auch eigenständig funktionieren. Da wir ein Herz für Langsamposter haben und RPG für uns ein Hobby ist, das Spaß machen soll, solltet ihr auch etwas Geduld mitbringen. Wenn ihr eher täglich oder wöchentlich einen Post erwartet, werdet ihr bei uns eher nicht glücklich. Aber wir plotten alle sehr gerne und halten Kontakt, auch wenn der Post mal auf sich warten lässt Smile.
Wenn ihr also Lust auf eine aufgeschlossene und freundliche Community habt und dazu ein paar coole Crime-Stories austüfteln und mit uns spielen möchtet, dann meldet euch doch einfach direkt an oder kommt auf unseren Discord-Server, um uns kennen zu lernen. Wir freuen uns auf euch!
Zitieren
#2
Im SG: 21.02.
Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicke auf das Kontrollkästchen, das du unten siehst. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
optimized for google chrome