Hello I am...
#1
Hello I am…Jonah Levi
[Bild: g4hJX6W]

Warst du schon einmal in einem der großen Supermärkte?
Dann bist du vielleicht Jonah begegnet. Er ist der neuste Verkäufer, den man zwischen den Gängen findet.
Nicht das er sich dort noch vor 3 Wochen gesehen hätte, denn vor 3 Wochen ist er in sein Auto gestiegen in Oklahoma City und einfach losgefahren. Vor 3 Wochen war er Student an der Oklahoma City University für einen MBA. Bis er einfach ausgerbrannt ist…
Jonah ist der jüngste von 4 Kindern einer jüdischen Familie. Er wuchs behütet auf als jüngstes Kind, aber auch mit sehr strickten Eltern. Es wurde immer viel verlangt von allen Kindern besonders im schulischen Bereich. Es wird erwartet das man Leistung bringt, es muss ein erfolgreicher Schulabschluss hingelegt werden in eine gute Universität schaffen und natürlich gibt es nur einige Studienfächer, die man machen darf: Anwalt, Arzt oder Business Administration, um in die Führungsebenen von Unternehmen zu kommen. Und seine Brüder und seine Schwester erfüllten all diese Erwartungen, während er nach der High School herumtrieb.
Seinen Bachelor konnte er noch erfolgreich abschließen, aber auch weil er den nicht nur in Marketing gemacht hat, sondern auch für ihn spannende Nebenfächer besuchen konnte, aber jedoch war es dort auf dem Anfang vom Ende. Jonah spielte, und das nicht selten. Von Wetten, bis hin zu Online-Poker und anderen Glücksspielen und viel in ein Loch.

[Bild: yVyxSzG]
Er gewann, er verlor, er verlor noch mehr…er rauchte Gras oder nahm mal was anderes, um sich vom Verlust abzulenken oder wenn er gewann. Bis er eines Abends mit über 30 in einer Wohngemeinschaft saß, mit einem Schuldenberg und der Frage seiner Eltern, wann er endlich fertig sei und einen richtigen Job finden würde. Und in dem Moment setzte er sich in sein Auto und fuhr einfach los. Stundenlang, genau gesagt fuhr er 2 Tage, bis er in LA angekommen ist, ein Jobinterview in dem Supermarkt bekam. Jonah lebt teilweise in seinem Auto und dann nimmt er sich manchmal ein Motelzimmer, bis er genug Geld zusammen bekommt. Kontakt mit seiner Familie hat größtenteils abgebrochen, nur ein paar Mails wobei er verschweigt wo er ist und was er macht. Jonah versucht sich abzuhalten auf die Websites zu gehen oder Wetten mit Kolleg*innen einzugehen.

Avatar: Ben Feldman



Liebe Mitglieder,

Wer bis hierher gelesen hat. Danke Smile.

Ich dachte bevor ich einen Charakter anmelde, versuche ich erst einmal ein Gefühl zu bekommen.
Ob er Anschluss finden könnte und ob ihr meint, dass er hier reinpasst.
Vielleicht gibt es schon etwas Rückmeldung und auch Anmerkungen wie man ihn noch passender machen könnte.
Und jep er ist angelehnt an eine Serie, da passt der Name am besten, weil er auf vielen Namensschildern zu lesen ist und ich bin zu faul bin es zu photoshoppen Big Grin.

Liebe Grüße
Ein Juniper
Zitieren
#2
Aloha Juniper,

Superstore!!!!! Ich hab die Serie erst vor kurzem (zu meiner Schande!) für mich entdeckt Big Grin

Also so ganz spontan kann ich dir drei Damen anbieten, mit denen er gern eine WG gründen kann. Zwei sind auch chronisch pleite und eine davon hat auch noch Schulden bei der irischen Mafia, falls du einen kriminellen Einschlag haben magst Big Grin
Die Dritte im Bunde ist eher Karriereorientiert und könnte ihn in der Beziehung immer mal wieder anstupsen. Dafür hat sie dann aber andere Baustellen Big Grin

Da wären also:

#1 Ophelia Tate ~ das kreative Chaos auf Beinen
Ihr Spitzname ist 'Clumsy' und den trägt Ophelia leider völlig zu Recht. Sie ist ein Weirdo wie er im Buche steht und hat überhaupt kein Problem damit, mit fast 30 Jahre noch Single zu sein. Erst kürzlich kündigte sie ihren einstigen Traumjob in einer großen Marketingagentur, weil es für die Leitung völlig okay war, dass einer der Klienten ihr unter den Rock greift. Nun arbeitet die Blonde glücklich und zufrieden (und ganz ohne sexuelle Belästigung!) in einem Comicbuchladen. Geld ist eben nicht ALLES und sie lebt lieber frei und unbeschwert als in Bleistiftröcken durch die Gegend zu stöckeln und Freiwild zu sein.

Feingefühl ist bei Ophelia manchmal Glückssache. Viel zu oft ist ihr Mundwerk einfach zu schnell für den Bereich in ihrem Hirn, der für das Abschwächen von Äußerungen zuständig ist. Mit fünf großen Brüder aufzuwachsen hat aus Ophelia ein doch recht unkompliziertes Frauenzimmer gemacht. Sie spart es sich, um den heißen Brei herumzureden, mit Andeutungen ihre Wünsche zu äußern oder alles tot zu diskutieren. Aus Erfahrung weiß sie, dass das bei Männern sowieso nicht funktioniert.


#2 Oona Murphy-Fitzpatrick ~ die mit der Mafia tanzt
Oona ist gebürtige Irin, Quälgeist und fantastisch im Treffen von schlechten Entscheidungen. Sie säuft wie die Piraten, handelt bevor sie denkt und sagt was ihr gerade in den Sinn kommt. Dabei ist die 26-Jährige kein schlechter Mensch. Sie hat das Herz am rechten Fleck und verfügt trotz ihrer ständigen Probleme über eine ansteckende Lebensfreude. Sie nimmt das Leben einfach wie es kommt.

Oona besitzt ein Talent dafür, sich wirklich alles irgendwie schön und halbwegs passabel zu reden. Dabei ist sie nicht naiv, sondern weiß schon ziemlich genau was sie da macht. Sie ignoriert es einfach nur. Die Irin hat ihren ganz eigenen Style. Sie schert sich nicht darum, was andere über sie denken. Als Kind wurde sie wegen ihrer Augenbrauen gemobbt- heute ist sie immun gegenüber jede Art der gehässigen Nachrede. Oona ist keine Frau, die einen Mann ohrfeigen würde. Sie ist eine Frau, die zwei Flaschen Abführmittel ins Chilli mischt und die Klorollen versteckt. ( → wahre Geschichte)

#3 Camille Kingsley ~ die Vernünftige
Cami ist Everybody's Darling. Man kann ihr eigentlich gar nicht lange böse sein. Und dabei kann sie echt eine kleine, verwöhnte Prinzessin sein.
Obwohl Cami auf den ersten Blick jede Menge anderer Klischees bedient, ist sie ein wirklich helles Köpfchen mit einem starken Willen. Der Blondschopf hat den Drang, große Dinge zu tun und die Welt zu verändern. Neben ihrem Studium an der UCLA ( global economics & finance) arbeitet sie noch bei den Lakers. Obwohl Cami eine fleißige Studentin ist, nimmt sie sich auch gern mal etwas Zeit für sich um sich zu amüsieren. Studentenpartys und Clubbesuche sind für sie Ausgleich zu ihrem anspruchsvollen Studium und Nebenjob.

Oh, und wenn du gern mal auf die 'Couch' willst, bist du bei Remy gut aufgehoben Big Grin
Da ich ein kleiner Suchti bin, hab ich noch ein paar mehrGlückskekse, bei denen wir sonst gern schauen können Heart

Viele Grüße
Marni
Zitieren
#3
Hallo Marni,

Ich auch und habe es innerhalb einer Woche binged Big Grin. Das waren die schönsten Tage im Home Office.

Ophelia würde ich spannend finden als WG Mitbewohnerin, da Jonah selber etwas tollpatschig sein kann Big Grin. Das würde eine schöne Chaos WG ergeben. Und sie wären sich ja gar nicht so unähnlich, auch wenn ihr Ausstieg aus dem Mühlenrad unterschiedliche Gründe hat sind beide abgehauen davon.

Oona
Das könnte spannend werden wegen den Spielschulden wenn sie sich mal über den Weg laufen, wobei er ja gerade versucht nicht mehr zu spielen und sich davon fernzuhalten alles was nach Wetten aussieht oder Einrichtungen sind wo Spielautomaten stehen. Big Grin

Camille
Da müsste ich überlegen sie könnten sich sicher mal so treffen und ich sehe spannenden Konflikpotential zwischen den beiden Big Grin. Jonah der Hänger der er geworden ist und gar nicht mehr vor hat sich groß hochzuarbeiten derzeit. Und eine fleißige Studentin, da könnte er sich wiedererkennen.
Zitieren
#4
Hallöchen,
endlich Wochenende  Big Grin

Also, meine Mädels stehen dir zur freien Verfügung ♥
Wenn du magst, können wir uns gern via discord (*******) noch weiter austauschen.

Viele Grüße
Marni
Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicke auf das Kontrollkästchen, das du unten siehst. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
optimized for google chrome